Zum Inhalt springen

Dachvermietung

Die Erneuerbaren sind unsere Energie-Zukunft

 – – Deshalb macht es Sinn, ein Dach zu mieten oder zur Vermietung freizugeben —

Anders als bei fossilen Energien ist das Potenzial der erneuerbaren Energien noch lange nicht ausgeschöpft. Deren Potenzial wird in der Schweiz jedoch kaum genutzt. Um die Energiewende 2050 umzusetzen, gilt es besonders Sonnen- und Windenergie mehr zu fördern. Die Energiewende und deren Realisierbarkeit ist lediglich eine Frage der Zeit.

Die Schweiz gehört in Mitteleuropa zu den Verlierern, es scheint als hätte die Schweiz den Einstieg in die erneuerbaren Energien verpasst. Mit Subventionen wird versucht die Energiewende anzukurbeln, doch stossen auf ihre finanziellen Grenzen. Die vorsichtigen und bedachten Subventionen haben einen gesunden Wachstum der erneuerbaren Energien zur Folge. Durch erneuerbare Energien sollten private und juristische Personen nicht durch Subventionen gewinnbringend profitieren. Der Stand der Technologie und deren Produkte im Photovoltaik Sektor stimmt. Die Preise werden kaum mehr sinken, optimale koppelbare Technologien wie Speichersysteme, Batterien und Wechselrichter kommen nun mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis auf den Markt, die Amortisationszeiten sinken.

Die kritische Einstellung unserer Bevölkerung beeinträchtigt derzeit den angemessenen Wachstum der Photovoltaik in der Schweiz. Es gilt die profitablen Flächen zu nutzen, eine Investition zu tätigen und nach der Amortisationszeit zu profitieren. Ein grosser Anteil unserer Bevölkerung sehnt sich nach einem direkt gewinnbringendem Prinzip um ihre Dachfläche in ein kleines Kraftwerk umzuwandeln.

Es gilt nicht auf weitere Subventionen zu warten, es ist an der Zeit umzusetzen. Falls das private Interesse zur Nutzung der eigenen Dachfläche nicht vorhanden ist, gilt es diese nicht länger zu blockieren. Diverse interessierte Photovoltaik-Anlagenbesitzer leben in unserem Land, doch es fehlt ihnen an einer eigenen Dachfläche. Privateigentümer von Dachflächen können diese Flächen zur Miete freigeben und private Investoren können diese Fläche nutzen. Ein Prinzip das in Anbetracht der momentanen Amortisationszeiten und dem Fortschritt der Produkte und deren Qualität aufgehen wird. 

Es ist nicht die Aufgabe eines Dacheigentümers – ohne Interesse an einer Montage einer PV-Anlage – einen Mieter für sein Dach zu finden. Es ist auch nicht die Aufgabe eines potenziellen Investors ein Abkommen mit einem Dachvermieter zu trefen. Es ist die Aufgabe von Energie Valesia als Anlaufstelle präsent zu sein und die jeweiligen Parteien zu beraten. Das Unternehmen Energie Valesia ist eigenständig und wir nutzen sie als Fachpartner um potenzielle Dachmieter oder-vermieter zu beraten. Weitere Informationen finden Sie auf Ihrer Homepage, oder bei uns vor Ort.

Unsere Partner:

Ihr Kontakt:

Telefon +41 (0)27 934 32 54

Mail      info@winsun.ch